Ausgezeichnete Ausbildung: Beste Absolventen kommen aus Oettingen

Das Beste kommt zum Schluss: Unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung an unserem Hauptsitz in Oettingen gab’s für Franziska Jung (Fachkraft für Lebensmitteltechnik) und Benedikt Mayer (Brauer und Mälzer) noch einmal Bestnoten. Denn beide haben die Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) mit herausragenden Ergebnissen bestanden. Und deshalb wurden sie jetzt als Jahrgangsbeste in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf aus dem Raum Augsburg und Nordschwaben ausgezeichnet! 

„Während meiner Ausbildung bei OeTTINGER habe ich jeden Tag etwas Neues erleben und lernen dürfen, meine Kolleginnen und Kollegen haben mich dabei immer unterstützt. Was ich besonders schön finde: Unter den Azubis herrscht ein starker Zusammenhalt. Die OeTTINGER Brauerei fördert das durch standortübergreifende Azubi-Veranstaltungen. Es macht mich stolz, mit meinen tollen Prüfungsergebnissen ‚Danke‘ sagen zu können!“, strahlt Franziska Jung.

Auszubildende danken OeTTINGER mit Bestnoten

Dem stimmt Benedikt Mayer zu: „Die Ausbildung war super abwechslungsreich. Wir durften sogar einen Sud in der Forstquell Brauerei in Fürnheim begleiten. Jahrgangsbester zu sein, ist für mich eine zusätzliche Motivation nach meiner Ausbildung noch ein Studium anzuschließen, um so mein erlerntes Wissen noch weiter zu vertiefen.“

Franziska Jung und Benedikt Mayer standen in diesem Jahr durch die Corona-Situation vor besonderen Herausforderungen: Schulausfall und Home Schooling hatten die Ausbildung erschwert. Daher weiß Ausbilder Johannes Lutz das Engagement der Auszubildenden besonders zu schätzen: „Franziska und Benedikt haben das letzte Schuljahr trotz der widrigen Umstände vorbildlich gemeistert. Ich bin wirklich sehr stolz auf die beiden.“

Bereits zu Jahresbeginn wurde unsere Brauerei von der IHK Schwaben offiziell als Ausbildungsbetrieb 2020 bestätigt und damit für die hohe Qualität ihrer Ausbildungsprogramme gewürdigt. Die Ehrung von Franziska Jung und Benedikt Mayer ist für uns gleichbedeutend mit einer weiteren Auszeichnung als Top-Ausbildungsbetrieb.

Ausbildung und Karrierechancen in der OeTTINGER Brauerei.

Hervorragende Abschlussergebnisse sorgen für große Freude bei OeTTINGER (von links): Johannes Lutz (Braumeister und Ausbilder), Benedikt Mayer (Brauer und Mälzer) Franziska Jung (Fachkraft für Lebensmitteltechnik) und Pia Kollmar (Geschäftsführerin).
Hervorragende Abschlussergebnisse sorgen für große Freude bei OeTTINGER (von links): Johannes Lutz (Braumeister und Ausbilder), Benedikt Mayer (Brauer und Mälzer), Franziska Jung (Fachkraft für Lebensmitteltechnik) und Pia Kollmar (Geschäftsführerin).

AUCH INTERESSANT

Top-Qualität aus Tradition: OeTTINGER für langjährige Produktqualität von DLG ausgezeichnet

Ausgezeichnete Produktqualität ist eine gute OeTTINGER Tradition: Deshalb wurden unsere Standorte in Oettingen, Mönchengladbach und Braunschweig jetzt einmal mehr von...

OeTTINGER Brauereigeschichte: Vom liegenden zum stehenden Bier

Bald ist es ein halbes Jahrhundert her: Im Jahr 1972 trafen in Oettingen unsere ersten richtig großen Lagertanks ein. Wir...

Der Mut, eigene Wege zu gehen: Wie Günther Kollmar unsere Erfolgsgeschichte prägte

Geschichte wollte Günther Kollmar (1937 bis 2013) als junger Mann zu seinem Beruf machen, und diesen Wunsch hat er sich...