Bayerischer Staatspreis für Traumnote

Ende Juli erhielten die diesjährigen Absolventen des Staatlichen Beruflichen Zentrums in Starnberg ihre Zeugnisse. Unter den knapp 140 Schülern, die sich über ihre Abschlusszeugnisse freuten, ist auch einer von uns: der 20-jährige Simon Hoffmann aus Hainsfarth nahe Oettingen, der zusätzlich mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet wurde, da er seinen Abschluss mit der Traumnote 1,0 geschafft hat!

Simon Hoffmann absolvierte bei uns eine dreijährige Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei OeTTINGER. Hauptschwerpunkte dieser Ausbildung sind neben der Produktion und der Analyse von Lebensmitteln deren Verpackung und die Instandhaltung der Produktionsanlagen.

Geschäftsführer Michael Mayer und Gesellschafterin Pia Kollmar gratulierten nicht nur dem Ausnahme-Absolventen, sondern freuen sich auch über das Prüfungsergebnis von Leonie August aus Marktoffingen, die die gleiche Ausbildung mit der Note 1,1 ebenfalls mit Bravour abschloss.

„Wir sind verdammt stolz auf unsere Spitzen-Azubis“, lobten Pia Kollmar und Geschäftsführer Michael Mayer. Und damit die beiden ihre vortrefflichen Abschlüsse entsprechend feiern können, erhielt jeder einen kulinarischen Genuss-Gutschein für die Forstquell-Brauerei in Fürnheim.

Gratulation zu ausgezeichneten Abschlüssen in unserem Ausbildungsbetrieb: Pia Kollmar (Gesellschafterin), Simon Hoffmann (Staatspreisträger), Michael Mayer (Geschäftsführer), Leonie August (leistungsstarke Auszubildende), Ludwig Metz (Leiter Technik)

AUCH INTERESSANT

Top-Qualität aus Tradition: OeTTINGER für langjährige Produktqualität von DLG ausgezeichnet

Ausgezeichnete Produktqualität ist eine gute OeTTINGER Tradition: Deshalb wurden unsere Standorte in Oettingen, Mönchengladbach und Braunschweig jetzt einmal mehr von...

OeTTINGER Brauereigeschichte: Vom liegenden zum stehenden Bier

Bald ist es ein halbes Jahrhundert her: Im Jahr 1972 trafen in Oettingen unsere ersten richtig großen Lagertanks ein. Wir...

Der Mut, eigene Wege zu gehen: Wie Günther Kollmar unsere Erfolgsgeschichte prägte

Geschichte wollte Günther Kollmar (1937 bis 2013) als junger Mann zu seinem Beruf machen, und diesen Wunsch hat er sich...