Berufswegekompass 21. Oktober 2017 in Harburg

Ende Oktober fand bereits zum 16. Mal der Berufswegekompass in Harburg statt. Die OeTTINGER Brauerei war einer der insgesamt 118 Aussteller, die ihre Ausbildungsberufe auf der beliebten Ausbildungsmesse vorstellten.

Der Berufswegekompass in Harburg bietet zahlreichen Schülern die Möglichkeit, ihren Weg zum passenden Ausbildungsberuf oder Studiengang zu finden. In den vier Stunden war es den Schülern möglich, sich über die Ausbildungsberufe und auch mögliche Praktikumsplätze zu informieren.

Jedoch ist die Ausbildungsmesse nicht nur für Schüler eine optimale Gelegenheit, den passenden Ausbildungsberuf und ein geeignetes Unternehmen dafür zu finden, sondern ist es auch für das Unternehmen eine Strategie gegen den Fachkräftemangel. Die teilnehmenden Unternehmen haben somit die Gelegenheit, mit potenziellen Mitarbeitern von morgen in Kontakt zu treten.

Infos rund um die Ausbildungsmöglichkeiten der OeTTINGER Brauerei gab es aus erster Hand von den Ausbildern Barbara Lechner und Johannes Lutz, außerdem waren Auszubildende dabei, die ihren Beruf den Schülern bestens vermittelt haben. Simon Hunstiger schilderte den Beruf des Brauers und Mälzer, Johannes Scherer konnte interessante Einblicke in seinen Studiengang BWL geben und Tina Meierhuber schilderte den Beruf der Industriekauffrau.

Wir bilden am Standort in Oettingen vier Berufe aus. Im technischen Bereich Brauer und Mälzer, Fachkraft für Lebensmitteltechnik und Berufskraftfahrer und im kaufmännischen Bereich Industriekaufleute.

Aktuelle bestreiten 19 junge Leute ihre Ausbildung bzw. ihr Studium bei uns am Standort in Oettingen. Vier erlernen den Beruf der Industriekauffrau bzw. des Industriekaufmanns, sieben werden zum Brauer und Mälzer ausgebildet, drei zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik, einer zum Berufskraftfahrer und vier bestreiten ein duales Studium.

Die Ausbildungsmesse war ein voller Erfolg. Dies merkte man zum einen am Ansturm und dem großen Interesse an unserem Stand und zum anderen an den schnell geleerten Getränkekisten. Unser Stand war nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch eine Anlaufstelle für durstige und interessierte Schüler und Eltern.

AUCH INTERESSANT

Top-Qualität aus Tradition: OeTTINGER für langjährige Produktqualität von DLG ausgezeichnet

Ausgezeichnete Produktqualität ist eine gute OeTTINGER Tradition: Deshalb wurden unsere Standorte in Oettingen, Mönchengladbach und Braunschweig jetzt einmal mehr von...

OeTTINGER Brauereigeschichte: Vom liegenden zum stehenden Bier

Bald ist es ein halbes Jahrhundert her: Im Jahr 1972 trafen in Oettingen unsere ersten richtig großen Lagertanks ein. Wir...

Der Mut, eigene Wege zu gehen: Wie Günther Kollmar unsere Erfolgsgeschichte prägte

Geschichte wollte Günther Kollmar (1937 bis 2013) als junger Mann zu seinem Beruf machen, und diesen Wunsch hat er sich...