Doppel-DLG-Gold für OeTTINGER Biere

Gleich zweimal wurde die Mönchengladbacher Niederlassung der OeTTINGER Brauerei für die hervorragende Qualität ihrer Biere ausgezeichnet: Sowohl das OeTTINGER Alt als auch das OeTTINGER Bock erhielten den Goldenen Preis 2018 der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).

Die OeTTINGER Brauerei GmbH freut sich über diese begehrte Auszeichnung, denn nur Biere, die alle Testkriterien der DLG bei Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack fehlerfrei erfüllen, werden mit GOLD ausgezeichnet.

Die Zweigniederlassung am Niederrhein besteht seit 2003 und ist inzwischen die zweitgrößte Produktionsstätte der OeTTINGER-Gruppe. Mit einem Ausstoß von rund 9,3 Mio. Hektolitern zählt unsere Gruppe zu den größten Bierbrau-Unternehmen in Deutschland. Jährlich werden ca. zwei Milliarden Flaschen und Dosen mit Bier, Biermischgetränken und Erfrischungsgetränken abgefüllt. Das Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Oettingen und ca. 1.050 Mitarbeitern existiert seit dem Jahr 1731.

Neben einer lückenlosen Qualitätskontrolle, einer hochmodernen Produktion an vier Standorten, und einem großen Umweltbewusstsein legt das Unternehmen großen Wert auf eine attraktive Preisgestaltung – ermöglicht durch einen effizienten Direktvertrieb. OeTTINGER Produkte werden weltweit vertrieben. 

Ein guter Grund zum Anstoßen! Udo Feiter (Braumeister), Heinrich Hartwigsen (Leiter Qualitätssicherung), Moritz Krech und Sven Willim (Braumeister) und Jürgen Brunacker (Standortkoordinator) sind sehr stolz auf die Goldmedaillen für die beiden Biere, die nur in der Mönchengladbacher Niederlassung gebraut werden. „Die DLG-Prämierung ist eine Bestätigung der Qualität unserer Produkte und für unsere Mitarbeiter eine Auszeichnung für die hervorragende Arbeit“, sagt Moritz Krech und stößt mit seinen Kollegen auf die prämierten Biere an.

AUCH INTERESSANT

Goldregen für OeTTINGER: Beliebte Originale mehrfach von DLG-Jury ausgezeichnet

Bei den diesjährigen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) belegen vier OeTTINGER Originale die Top-Platzierung: Goldmedaillen erhielten die Biersorten Alt und Bock sowie das naturtrübe...

Der OeTTINGER Brauprozess

Es heißt: „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ Stimmt. Denn auch unsere Braumeister wissen genau, was sie wollen:...

Das Reinheitsgebot von 1516

Am 23. April 1516 auf dem Landständetag zu Ingolstadt von Bayerns Herzog Wilhelm IV. erlassen, bietet das in aller Welt...