Gold-Weizen: DLG-Auszeichnung für OeTTINGER Brauerei

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft zeichnet Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Alle ausgezeichneten Produkte müssen die Labortests sowie Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen bestehen. Über eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze entscheidet die sensorische Qualität (Geruch und Geschmack) des Produkts.
Beim Bier sind die Reinheit des Geschmacks, die Geschmacksstabilität, die Qualität der Bittere, Vollmundigkeit, Frische und die Schaumhaltbarkeit die wesentlichen Kriterien, nach denen untersucht wird. Eine DLG-Prämierung in Gold erhalten nur Produkte, die alle Testkriterien fehlerfrei erfüllen.
Die OeTTINGER Brauerei GmbH hat ihr in Oettingen gebrautes Dunkles Hefeweizen Naturtrüb dem DLG-Test unterzogen und dafür den Goldenen Preis verliehen bekommen.

Ausgezeichnete Braukunst: Martin Lechner (Braumeister, links), Pia Kollmar und Frank Eisenblätter (Leiter Qualitätssicherung) sind stolz auf eine weitere Urkunde (Foto: Thea Kipfmüller).

AUCH INTERESSANT

Top-Qualität aus Tradition: OeTTINGER für langjährige Produktqualität von DLG ausgezeichnet

Ausgezeichnete Produktqualität ist eine gute OeTTINGER Tradition: Deshalb wurden unsere Standorte in Oettingen, Mönchengladbach und Braunschweig jetzt einmal mehr von...

Erneuter Spitzenplatz: OeTTINGER überzeugt beim Preis-Leistungsverhältnis

„Exzellent“ lautet die Einschätzung der Verbraucher, wenn man sie zum Preis-Leistungsverhältnis von OeTTINGER befragt. Und so lautet auch das Urteil...

Goldregen für OeTTINGER: Beliebte Originale mehrfach von DLG-Jury ausgezeichnet

Bei den diesjährigen Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) belegen sechs OeTTINGER Originale die Top-Platzierung: Goldmedaillen erhielten die Biersorten Alt, Bock, Weißbier 12 und...