Mitarbeiter Förderung 2. Quartal 2016

Dieses Mal gingen in Gotha 1.500,00 EUR an Uwe Kettner für den Freizeit- und Erlebnisverein Wechmar e.V. sowie 1.000,00 EUR an Jens Spiegel für die Tischtennis Sektion der SG Concordia Gräfenhain.

In Mönchengladbach erhielten Heiner Schmitz 1.000,00 EUR für die Kath. Landjugend Bewegung Anrath e.V., Harald Kremer 750,00 EUR für den ASAHI Sport Center e.V. und Marco Schmitz 750,00 EUR für das Rennrad-Team.

In Oettingen gehen 1.000,00 EUR an die Schützengilde Hausen-Seglohe sowie jeweils 750,00 EUR an die Spielvereinigung Herblingen/Hochaltingen und die Oldtimerfreunde.

Auf dem Bild von links nach rechts: Pia Kollmar, Geschäftsführer Michael Mayer, Wolfgang Lanzinner, Alfons Brenner und Tobias Zwickel.

In Braunschweig erhielten jeweils 1.250,00 EUR: Andreas Grap für den Neumühler SV 1946 e.V. und Dietmar Allstädt für den Verein KLIO Niedersachsen.

AUCH INTERESSANT