Mitarbeiter-Förderung 4. Quartal 2016

Tue Gutes und sprich darüber! Getreu diesem Motto hat die OETTINGER Brauerei GmbH jetzt zum zweiten Mal in diesem Jahr Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens prämiert, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für einen gemeinnützigen Verein oder sportlich, kulturell und gesellschaftlich für persönliche Projekte engagieren.

Braunschweig

Die 2.500 € aus dem Spendentopf teilen sich in diesem Quartal der Lehndorfer Turn- und Sportverein (900 €), die Feuerwehr Wittenförden und die Freiwillige Feuerwehr Rautheim (jeweils 800 €).

Standort Braunschweig

Von links nach rechts: Werner Klug-Peters, Ralf Hasjelfeld und Peter Thielecke

Oettingen

In Oettingen gehen 1000 € an die Läufergruppe Wemding, sowie jeweils 750 € an die Kath. Kindergarten Zipplingen und den Tennisclub Oettingen.

Von links nach rechts: Birgit Wiedemann, Norbert Krompaß und Pascal Pickelmann

Gotha

In Gotha gehen jeweils 1250 € an den Luisenthaler Sportverein e.V. Abt. Wintersport sowie den Feuerwehrverein Goldbach e.V.

Von links nach rechts: Heiko Liening, Detlef Schwirtzke

Mönchengladbach

In Mönchengladbach gehen 1000 € an die St. Sebastianus Schützenbruderschaft, sowie jeweils 750 € an die Pfadfinder St. Hubertus und FC Adler Nierst.

Von links nach rechts: Eberhard Krüppel, Heinrich Stammen und Horst Schiffer

AUCH INTERESSANT