Unternehmensanteile wieder vollständig am Familien- und Firmensitz Oettingen

Am gestrigen Tag hat Pia Kollmar die Anteile, die die Familie des verstorbenen Dirk Kollmar an der Brauerei hielt, erworben. Damit liegen künftig 100 Prozent der Unternehmensanteile wieder in Oettingen.

Bernhard Wenninger, kaufmännischer Geschäftsführer: „Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrags ist für uns, die OeTTINGER Brauerei GmbH, die Gesellschafter, ihre Beschäftigten und die Geschäftspartner der Weg für ein nachhaltig profitables, strategisches Wachstum auf dem Biermarkt wieder frei.“

Pia Kollmar, Hauptgesellschafterin unserer Brauerei, kommentiert diesen entscheidenden Meilenstein: „Für uns stellt dieser Tag ein enorm wichtiges Datum dar. Denn der Erwerb der Anteile schafft Klarheit und gibt uns die volle Handlungsfähigkeit zurück.“

Im Zuge der Übernahme der restlichen GmbH-Anteile gehen auch die Unternehmen OeTTINGER International und 5,0 Original International zu 100 Prozent in den Besitz der OeTTINGER Brauerei über.

Familien- und Firmensitz der OeTTINGER Brauerei in Oettingen.

AUCH INTERESSANT

Top-Qualität aus Tradition: OeTTINGER für langjährige Produktqualität von DLG ausgezeichnet

Ausgezeichnete Produktqualität ist eine gute OeTTINGER Tradition: Deshalb wurden unsere Standorte in Oettingen, Mönchengladbach und Braunschweig jetzt einmal mehr von...

OeTTINGER Brauereigeschichte: Vom liegenden zum stehenden Bier

Bald ist es ein halbes Jahrhundert her: Im Jahr 1972 trafen in Oettingen unsere ersten richtig großen Lagertanks ein. Wir...

Der Mut, eigene Wege zu gehen: Wie Günther Kollmar unsere Erfolgsgeschichte prägte

Geschichte wollte Günther Kollmar (1937 bis 2013) als junger Mann zu seinem Beruf machen, und diesen Wunsch hat er sich...