OeTTINGER Braukultur: Film über Bier in und aus Bayern

Bier gehört in Bayern irgendwie und immer schon dazu. Diese Tradition und das damit verbundene, genussvoll kultivierte Lebensgefühl hat der Bayerische Rundfunk (BR) jetzt im Rahmen der Fernsehreihe „Bayern erleben“ genauer unter die Lupe genommen. Entstanden ist die 45-minütige Reportage „Die bayerische Braukultur“, die in dieser Woche erstmals ausgestrahlt wurde und seither auch in den Mediatheken von ARD und BR abrufbar ist.

Ab Minute 31 steht unsere OeTTINGER Brauerei im Fokus – mit unserem Hauptsitz in Oettingen und mit unserem Stammhaus in Fürnheim, wo die Wurzeln unseres traditionsreichen Familienunternehmens zu finden sind.

Im Interview erzählt Pia Kollmar, Brauerei-Erbin und Geschäftsführerin, über unsere OeTTINGER Geschichte und unsere Besonderheiten. Sie umreißt die einzigartige Entwicklung von der kleinen Gasthausbrauerei zur weltweit erfolgreich agierenden Großbrauerei, beschreibt die wegweisende Rolle ihres Vaters Günther Kollmar (1937-2013) und hebt sinnbildlich hervor, welchen Stellenwert die Brautradition für die gesamte Familie hat: „In den Adern der Kollmars fließt Bier – und das bereits seit 1731!“

Doch seht selbst! Und genießt dazu eines unserer über 20 hervorragenden Original OeTTINGER Biere!

Am laufenden Band: Dreharbeiten des BR-Teams in Oettingen (Quelle: Bayerischer Rundfunk)

AUCH INTERESSANT

Stolze Serie: OeTTINGER Brauerei Mönchengladbach erhält Landesehrenpreis zum zehnten Mal

Top-Qualität ist ein verlässliches Erfolgsrezept: Bereits zum zehnten Mal wurde unsere OeTTINGER Brauerei Mönchengladbach jetzt mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel...

Gut, besser, OeTTINGER: F.A.Z.-Auszeichnung für „Höchste Qualität“

Besser geht’s kaum: Das F.A.Z.-Institut, ein Unternehmen der Verlagsgruppe „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, hat unsere Brauerei mit dem Zertifikat „Höchste Qualität“...

Nächste Folge der OeTTINGER-Postillon24-Kooperation: „Sich hypnotisieren lassen“

Was verbinden die Stichworte Breakdance, Banküberfall und Hundekuchen? Die Antwort auf diese rhetorische Frage lautet: das aktuelle “Neubert-Experiment” unseres crossmedialen Satire-Kooperationspartners „Postillon24“! Denn in der jüngsten Folge...