Premiere für gemeinsame QS-Technologie-Konferenz in Oettingen

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein! Getreu dieser Maxime stand Mitte April die erste QS-Technologie-Konferenz (QS = Qualitätssicherung) der OeTTINGER Brauerei auf dem Programm. Dazu trafen sich Verantwortliche aller Standorte in Oettingen. Geleitet wurde diese wegweisende Premiere von unseren Geschäftsführern Dr. Andreas Boettger und Bernhard Wenninger. Das wichtigste Ziel der Veranstaltung bestand darin, den Produktionsprozess – vom Maischen bis zur Filtration – zwischen den einzelnen Standorten zu analysieren, im Detail abzustimmen und weiter zu optimieren. 

Qualitätssicherung geht alle an: Teilnehmer der QS-Technologie-Konferenz und Gesellschafterinnen vor der Forstquell Brauerei in Fürnheim.

AUCH INTERESSANT

Der OeTTINGER Brauprozess

Es heißt: „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ Stimmt. Denn auch unsere Braumeister wissen genau, was sie wollen:...

Das Reinheitsgebot von 1516

Am 23. April 1516 auf dem Landständetag zu Ingolstadt von Bayerns Herzog Wilhelm IV. erlassen, bietet das in aller Welt...

Heimische Rohstoffe

Beste Qualität und kurze Transportwege: Wir setzen auf heimische Zutaten. Unser Hopfen stammt aus der bayerischen Hallertau. Malz und Braugerste...