Qualitätssicherung ist wichtiger Garant für ausgezeichnete OeTTINGER Produkte

Allerbeste Qualität ist für unsere Brauerei das A und Oe! Diesen Anspruch verfolgen wir bereits seit 1731, gleichzeitig entwickeln wir die OeTTINGER Standards konsequent weiter. Deshalb gibt es an unseren vier Standorten in Oettingen (Bayern), Gotha (Thüringen), Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) und Braunschweig (Niedersachsen) eine eigene Abteilung für Qualitätssicherung mit insgesamt 30 Mitarbeitern: Braumeister, Lebensmitteltechniker und Laboranten. Sie alle sind Garanten dafür, dass wir die wichtigen jährlichen Auditierungen nach International Featured Standard (IFS) regelmäßig mit Bravour bestehen.

Denn die Qualitätssicherung beprobt alle Rohstoffe, überwacht beim Brauvorgang Temperaturen, Gärverlauf oder auch den Alkoholgehalt und nimmt Hygiene-Checks vor.

Ist der Brauprozess abgeschlossen, wird das fertige Bier im Labor den unterschiedlichsten Tests unterzogen. Geprüft werden zum Beispiel Farbe und Stammwürze. 

Selbstverständlich wird schlussendlich auch der Geschmack getestet. Abgefüllt wird unser Bier nämlich erst dann, wenn die Daumen der Qualitätssicherung nach der Kostprobe sinnbildlich nach oben gehen. Denn wie eingangs geschrieben: Allerbeste Qualität ist für unsere Brauerei das A und Oe!

Unser QS-Team in Oettingen.
Unser QS-Team in Braunschweig.
Unser QS-Team in Gotha.
Unser QS-Team in Mönchengladbach.

AUCH INTERESSANT

Stolze Serie: OeTTINGER Brauerei Mönchengladbach erhält Landesehrenpreis zum zehnten Mal

Top-Qualität ist ein verlässliches Erfolgsrezept: Bereits zum zehnten Mal wurde unsere OeTTINGER Brauerei Mönchengladbach jetzt mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel...

Gut, besser, OeTTINGER: F.A.Z.-Auszeichnung für „Höchste Qualität“

Besser geht’s kaum: Das F.A.Z.-Institut, ein Unternehmen der Verlagsgruppe „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, hat unsere Brauerei mit dem Zertifikat „Höchste Qualität“...

OeTTINGER Braukultur: Film über Bier in und aus Bayern

Bier gehört in Bayern irgendwie und immer schon dazu. Diese Tradition und das damit verbundene, genussvoll kultivierte Lebensgefühl hat der Bayerische Rundfunk (BR) jetzt...