Treueschwur zwischen Wirtin Frieda Wittlinger und OeTTINGER Brauerei GmbH erneuert

Am 1. Oktober 2016 gab es in der Kronenwirtschaft in Hüssingen drei Gründe zum Feiern und mit einem guten Original Oettinger Bier anzustoßen: Es war ein sonniger Kirchweihsamstag, Wirtin Frieda feiert ihren 78. Geburtstag und die Oettinger Braue­rei GmbH beliefert seit 60 Jahren das Gasthaus „Zur Krone“ in Hüssingen am Hah­nenkamm.
Seit 1956 gibt es in der Krone Original Oettinger Bier. Der Brauereibesitzer Otto Kollmar aus dem mittelfränkischen Fürnheim am Hesselberg und dessen Sohn, Dipl.-Braumeister Günther Kollmar, hatten damals die Genossenschaftsbrauerei in Oettin­gen übernommen und die Wirtin Frieda Weigel als Kundin gewinnen können.
Im Jahr 1982 gab Frieda Wittlinger ihre Landwirtschaft auf und kümmert sich seitdem mit ganzer Kraft und viel Herzblut um die Gaststätte. Mit Schwiegertochter Sybille steht die nächste Generation für eine konstante Weiterführung der Traditionsgast­stätte bereit.
Das Gasthaus „Zur Krone“ ist über die fränkischen und schwäbischen Landesgren­zen für ihre gute traditionelle Küche bekannt.


Herbert Piechatschek (Gastro-Service), Pia Kollmar und Ingrid Kollmar von der Oettinger Braue­rei und Frieda und Sybille Wittlinger freuen sich über die vertrauensvolle Zusammenarbeit und besiegeln diese mit einem ausgezeichneten Oettinger Bier.
Foto: privat

Über Oettinger
Mit einem Ausstoß von rund 9,3 Mio. Hektoliter zählt die Oettinger Gruppe zu den größten Bierbrau-Unternehmen in Deutschland. Jährlich werden ca. 2 Milliarden Flaschen und Dosen mit Bier, Bier­mischgetränken und Erfrischungsgetränken abgefüllt. Das Familienunternehmen mit Sitz im bayeri­schen Oettingen und ca. 1.050 Mitarbeitern existiert seit dem Jahr 1731. Neben einer lückenlosen Qualitätskontrolle, einer hochmodernen Produktion an vier Standorten, zwei Logistikzentren und einem großen Umweltbewusstsein legt das Unternehmen Wert auf eine attraktive Preisgestaltung – ermöglicht durch einen effizienten Direktvertrieb. Oettinger Produkte werden weltweit vertrieben. Seit März 2013 ist das gesamte Bier-Sortiment mit dem offiziellen Siegel „Ohne Gentechnik“ gekenn­zeichnet – seit dem Frühjahr 2015 haben wir die Kennzeichnung „Ohne Gentechnik“ bzw. „Non GMO“ auf die Biere im Export ausgeweitet

AUCH INTERESSANT

Pia Kollmar zählt zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft

Das manager magazin hat in seiner ersten Ausgabe des Jahres 2021 unsere Gesellschafterin und Geschäftsführerin Pia Kollmar unter die Top-100 Frauen der...

Tradition seit 1731

„Meine Familie glaubt ganz fest an eines der schönsten Produkte der Welt: an Bier. Bier prägt unsere Familie. Bier liegt...

Ausgezeichnete Ausbildung: Beste Absolventen kommen aus Oettingen

Das Beste kommt zum Schluss: Unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung an unserem Hauptsitz in Oettingen gab’s für Franziska...